Artikel

Seit Ende Mai 2018 ist die Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO) Pflicht. Wie minimieren wir die Risiken das Personendaten von Kunden gestohlen werden? Was ist zu tun wenn Namen, Adressen, Geburtsdaten und Telefonnummern, d.h. persönliche Daten von Kunden in falsche Hände geraten?

Download

Skills

  • Strategie: Bessere Reputation dank effektivem Datenmanagement.
  • Bestandesaufnahme: Inwiefern können wir auf Wunsch die Daten eines Kunden einfach und schnell aus allen Datenbanken entfernen?
  • Umsetzung:  Wie ermöglichen wir die fortlaufende Verbesserungen der Sicherung von persönlichen Daten?
  • Kontrolle: Ist das Risiko Management und die Sicherheitsvorkehrungen auf Basis der DSGVO zufriedenstellend?